LibreOffice Community auf der FrOSCon 2019

Die Entwicklung von LibreOffice erfolgt überwiegend über das Internet: Freiwillige, zertifizierte Entwickler und andere Community-Mitglieder arbeiten an Programmierung, Design, Qualitätssicherung, Dokumentation und anderen Aufgaben zusammen. Aber wir treffen uns auch gerne persönlich, um Informationen auszutauschen, neue Leute in das Projekt einzubeziehen und Spaß zu haben!

So besuchten wir am Wochenende vom 10. und 11. August FrOSCon 2019 in Sankt Augustin, einer Stadt am Rande von Bonn, Deutschland. FrOSCon ist eine der größten freie und Open-Source-Software (FOSS) Konferenzen im Land mit ungefähr 2.000 Teilnehmern. Die meisten Besucher kennen FOSS bereits, aber einige hatten erst kürzlich davon erfahren und wollten mehr darüber lernen.

Gerrit Großkopf, Uwe Altmann, Stefan Unverricht und Mike Saunders von der deutschsprachigen LibreOffice-Community hatten einen Stand mit Flyern, Aufklebern und einem Computer, der LibreOffice 6.3 und LibreOffice Online demonstrierte. Tatsächlich hatten viele Standbesucher keine Ahnung, dass es LibreOffice Online gibt, und wollten es auf ihrer eigenen Infrastruktur ausprobieren.

Weitere Themen auf dem Stand waren LibreLogo, Makros, Serienbriefe und andere Funktionen in der Suite. Wir hatten sogar ein paar Besucher, die kleinere Fehler zeigten, die sie in der Software gefunden hatten, die für die Erstellung von Fehlerberichten nützlich waren.

Neben der Standhilfe hielt Stefan einen Vortrag über “LibreOffice Online in EGroupware” – das Video ist verfügbar unter media.ccc.de. Stefan übersetzte auch die Folien ins Englische und verknüpfte sie im Vortragsprogramm. Die Präsentationsfolien werden durch Weblinks und einige Screenshots zur Integration von LibreOffice Online und EGroupware ergänzt.

Insgesamt war es toll, so viele leidenschaftliche und engagierte FOSS-Fans kennenzulernen, und wir hoffen, dass wir sie ermutigt haben, an der LibreOffice-Community teilzunehmen. Wenn du dies liest und eine Veranstaltung in deiner Nähe organisieren möchtest, schreib uns einfach auf unserer Mailingliste und wir werden dir den Einstieg erleichtern!